Sustainable Systems

Research & Development Group

Unsere Gruppe wurde von Wissenschaftlern, Technologen und Experten im Bereich Zertifizierung und Qualitätsmanagement gegründet.

 Das Ziel unserer Zusammenarbeit ist die Entwicklung und Umsetzung innovativer resourcenschonender Lösungen.

Bei Planung und Kalkulation von Projekten konzentrieren wir uns vor allem auf die Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit, deren Hauptkriterium es ist: zusätzliche Resourcen, verglichen mit den auf dem Markt bereits bestehenden Lösungen, einzusparen. Zusätzlich zur rationalen Projekteinschätzung führen wir eine klassisch finanzielle Projektkalkulation durch.

Zurzeit besteht unsere Gruppe aus mehreren Unternehmen aus Deutschland, bei der jeder Einzelne sein jeweiliges fachliches Expertenwissen mit einbringt.

Augenzentrum Dr. Dashevsky ist eines der bekanntesten Zentren Deutschlands im Bereich Augenchirurgie. In unsere Gruppe bringt das Augenzentrum eine umfassende ophthalmologische und medizinische Expertiese mit.

Sutainable Systems GmbH besteht bereits seit mehreren Jahren auf dem deutschen IT-Markt. In der Gruppe setzt das Unternehmen Software-Lösungen um und bringt ein breites Know-how in unterschiedlichen IT-Landschaften mit.

Tonom GmbH unterstützt internationale Unternehmen bei der Registrierung von Medizinprodukten, bei Einhaltung von Qualitätsmanagementsystem-Vorschriften, bei klinischen Studien, fungiert als Inlandsvertretung, und hilft bei der Auswahl von Vertriebspartnern.

Unsere Firma arbeitet mit den deutschen Wissenschaftlern an mehreren Projekten aus dem Bereich Medizininformatik zusammen:

Projekt BioCloud

BioCloud ist eine Informationstechnik, die einen informativen Aufschluss über die Authentifizierung und Verschlüsselung von Information auf Basis biometrischer Daten von Urhebern bereitstellt. Diese Verfahrensweise ermöglicht, klinische Befunde von Patienten in der Cloud zu speichern und gewährleistet eine absolute Sicherung der Daten.
Der ressourcenschonende Effekt zeigt sich durch die Einsparung von Ressourcen und dem geringen persönlichen Zeitaufwand beim Austausch von klinischen Befunden zwischen medizinischen Einrichtungen.

Projekt ChainLogger

MirrorLOG ist ein informatives Verfahren unter Verwendung der BlockChain Technologie, welches Unternehmen mehr Transparenz bei Produktionsverfahren sowie bei Prüfung des Zeitaufwands ermöglicht. Diese Anwendung bietet den Verbrauchern einen transparenten Überblick über die Kosten der angeforderten Dienstleistungen und gewährleistet damit ein grundlegend neues Vertrauensniveau zwischen beiden Seiten. MirrorLOG wurde dafür entwickelt, den Zeitaufwand der Hersteller durch eine transparentere Kontrolle zu optimieren.

Projekt Prothese3D

Prothese3D ist ein technologisches Verfahren für die Herstellung von Traktion-Prothesen mittels 3D-Modellierung und 3D-Presse. Durch diese Technik erhöhen wir die Qualität der hergestellten Prothesen und senken zugleich mehrfach die Produktionskosten.

Unsere Gruppe hat bereits einige ressourcenschonende Projekte abgeschlossen:

Oncomix

.NET, С#, WPF

Ein Programm zum schnellen Erstellen von Behandlungsplänen und Generieren gedruckter Dokumentation / Automatisiertes Herunterladen von Daten auf einen Compounder.

Read more